Navigation überspringenSitemap anzeigen
Sanitätshaus Orthopädie Schuhtechnik - Logo

Orthopädische Maßschuhe

Orthopädische Maßschuhe sind eine unserer größten Stärken. Wir fertigen für Sie in der hauseigenen Werkstatt auf Basis einer ausführlichen Beratung.

Dabei kommen von unseren Kunden häufig Fragen auf, von denen wir Ihnen heute einige Beantworten wollen.

Ich habe ein Rezept (Verordnung) für orthopädische Maßschuhe bekommen. An wen wende ich mich damit?

Sie können gerne jederzeit mit uns einen Termin vereinbaren oder direkt vorbeikommen. Ihr Rezept wird von uns bei ihrer Krankenkasse als Kostenvoranschlag eingereicht. Vor Ort oder bei einem Hausbesuch untersuchen wir individuell Ihren Fall: Wir vermessen Ihre Füße in Umfang und Länge, nehmen eine Fußdruckmessung vor und besprechen die Probleme und das Vorgehen.
Sobald die Genehmigung der Krankenkasse folgt geht es weiter.

Später bei einer Passform-Probe suchen wir mit Ihnen Material und Design ihres Schuhs aus.

Beispiele unserer Maßschuhe finden Sie auf unserer Facebook Seite oder auf sanitaetshaus-schmidt.de

Wann werden meine orthopädischen Maßschuhe fertig?

Ab der Auftragserteilung (durch z. B. Krankenkasse) circa 4-8 Wochen.

Bevor Sie den fertigen Schuh bekommen, stellen wir eine Passform-Probe her und prüfen in einem gemeinsamen Termin die finale Form.

Bei der Erstversorgung dauert es etwas länger.
W
eitere Versorgungen werden schneller fertig.

Der Grund dafür ist, dass wir bei Ihrem ersten Maßschuh einen Leisten bauen müssen. Dies ist ein Positiv, also ein auf den Maßen ihres Fußes basierendes Modell. Darüber wird ihr Schuh passgenau gebaut.
Bei weiteren Maßschuhen wird dann dieser Leisten immer als Basis genommen und bei Bedarf angepasst.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten für einen orthopädischen Maßschuh setzten sich aus zwei Faktoren zusammen.

Der Gebrauchsgegenstand-Anteil:

  • Straßenschuhe 76,00 €
  • Hausschuhe 40,00 €
  • Sportschuh 30,00 €
  • Badeschuh 14,00 €

Die Rezeptgebühr:

  • Diese beträgt 10,00 €

sofern Sie nicht zuzahlungsbefreit sind.

Maßschuh

Wie oft stehen mir Maßschuhe zu?

Bei ihrer ersten Versorgung stehen ihnen bis zu 2 Paar Straßenschuhe und ein Paar Hausschuhe zu.
Folgende Versorgungen für Straßenschuhe sind meist alle 2 Jahre möglich, für Hausschuhe alle 4 Jahre.

Wie lange ist mein Rezept gültig?

Das Rezept muss innerhalb von 28 Tagen an die Krankenkasse weitergereicht werden. Kommen Sie also am besten so bald wie möglich nach Ausstellung zu uns.

Kann Ich auch ohne Rezept orthopädische Maßschuhe erhalten?

Natürlich können Sie auch privat Ihre Maßschuhe erhalten. Für die Details sprechen Sie uns gerne jederzeit darauf an.

Ab wann macht ein orthopädischer Maßschuh eigentlich Sinn?

Ist der Fuß so stark deformiert oder in seiner Funktion so eingeschränkt, dass Zurichtungen und Einlagen oder sonstige orthopädische Maßnahmen kein normales Gehen ermöglichen können, ist der orthopädische Maßschuh die typische Maßnahme.

Hier einige Beispiele möglicher Indikationen:

  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Lähmungen
  • Fußwurzel- /Sprunggelenksfrakturen
  • schwere Deformitäten: Klumpfuß, Plattfuß…
  • Amputationen

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich am Telefon unter der 06187-900536 oder per E-Mail an info@sanitaetshaus-schmidt.de zur Verfügung.