Navigation überspringenSitemap anzeigen
Sanitätshaus Orthopädie Schuhtechnik - Logo

Diabeteseinlagen

Dank Fußdruckmessung zur perfekten Einlage für Diabetiker

Die Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus erschwert in vielerlei Hinsicht den Alltag. Ob erblich oder erworben, sind diverse Maßnahmen nötig, um gesund zu leben. Eine gute Grundlage kommt von der richtigen Ernährung und genug Bewegung. Bei der Bewegung ist es für Diabetiker besonders wichtig, auf die Füße zu achten, denn häufig geht eine Deformierung der Füße (in Bändern und Knochen) und eine geschwächte Wahrnehmung für Druck- oder Schmerzstellen damit einher. Bei einer diabetischen Neuropathie kann das Gefühl in den Füßen völlig verschwinden. Unpassende Schuhe fallen dadurch weniger auf und begünstigen das Entstehen von diversen Problemen: Reizungen, Druckstellen, fortschreitende Deformierungen und schlecht heilende Wunden. Bei uns nehmen wir eine dynamische und statische Messung Ihrer Füße vor, um die problematischen Druckpunkte und Belastungsspitzen bei der Bewegung festzustellen und auszuwerten.

Wir optimieren Ihre Bewegung und verbessern die Belastung.

Deshalb unterstützen wir Sie mit Einlagen aus speziellen Materialien für Diabetes mellitus Erkrankte, welche die Druckbelastung optimieren. Dazu suchen wir mit Ihnen spezielles, gut passendes Schuhwerk aus. Mit Einlage und Schuh wird so Druckstellen und Wunden vorgebeugt und vorhandene Schäden werden in der Genesung unterstützt. Die Durchblutung wird verbessert und Fehlstellung vorgebeugt.

Um die Wirksamkeit der orthopädischen Maßeinlagen und diabetesadaptierten Schuhe zu prüfen und den Therapieverlauf zu kontrollieren, machen wir mit unserer Fußdruckmessung einen vorher/ nachher Vergleich.

Besuchen Sie unser Sanitätshaus vor Ort oder kontaktieren Sie uns – zum Beispiel über das Kontaktformular. Wir nehmen uns gerne Zeit für eine umfassende Beratung!